Arbeitseinsätze auf der Tennisanlage beginnen am 08.05.2020

Update 05.05.2020:
In den letzten Tagen herrschte eine gewisse Unsicherheit, ob die geplanten Arbeitseinsätze auch tatsächlich durchgeführt werden können. Gestern, 04.05.2020, wurde vom Gesamtvorstand des TKW endgültig "grünes Licht" gegeben, so dass wir am Freitag, ab 13:00 Uhr beginnen können.

Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler des TKW,
die Bundesregierung und die niedersächsische Landesregierung werden am Donnerstag, den 30. April 2020 festlegen, ob es u.a. weiterhin gravierende Einschränkungen für die Tennisplätze in Niedersachsen geben wird, oder ob der Spielbetrieb auf Tennisanlagen (unter Einhaltung des Hygienekonzept des TNB) wieder erlaubt wird.
Unter der Voraussetzung, dass die Entscheidung positiv ausfällt, wollen wir schnellstmöglich unsere Anlage wieder in einen spielbereiten Zustand versetzen. Von der Spartenleitung wurde daher folgender Ablauf festgelegt:

1. Arbeitseinsatz am Freitag, 08.05.2020, ab 13:00 Uhr
2. Arbeitseinsatz am Samstag, 09.05.2020, ab 09:00 Uhr (leider dieses Mal ohne gemeinsames Frühstück)
3. Die Platzeröffnung könnte – wenn alles klappt - dann aller Voraussicht nach am 30./31.05.2020 erfolgen. Das genaue Datum wird noch separat mitgeteilt.

Unabhängig von den „Haupt-Arbeitseinsatzterminen“ kann - wer möchte (unter Einhaltung der geltenden Vorgaben, also jeweils zu zweit, mit genügend Abstand zueinander) -, aber auch bereits ab Montag, den 04.05.2020 anfangen zu arbeiten. In diesem Fall ist es jedoch zwingend erforderlich entweder Igor Balic, Tel. 0162 3321644 oder Gerd Hölting, Tel. 0172 5183519 zu informieren. Sollte dieses unterbleiben, können die geleisteten Arbeitsstunden nicht als Pflichtarbeitsstunden berücksichtigt werden.
Die Spartenleitung hofft, dass möglichst viele Mitglieder an den Arbeitseinsätzen teilnehmen. Sollten sich Änderungen/Ergänzungen oder sonstige Neuigkeiten ergeben werden wir Euch per E-Mail umgehend unterrichten.

Eure Spartenleitung