Integration im Sport: Aktuelle Kooperation zwischen CJD und TKW Nienburg

Integration im Sport: Aktuelle Kooperation zwischen CJD und TKW Nienburg

Freude und Spaß am Sport stehen Farwad, Segeney, Mussi, Mouchtar, Ansar, Ousmane, Segeney und Faisal förmlich ins Gesicht geschrieben. Sie gehören zu der Gruppe von insgesamt jetzt sechzehn Jugendlichen aus verschiedenen Ländern, die über eine Kooperation mit dem Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD) den Weg in die „Leintorhalle“ des TKW Nienburg gefunden haben. Inmitten anderer Sportlerinnen und Sportler gehen sie eifrig und unbefangen zwei bis dreimal wöchentlich dem Training in verschiedenen Sparten des TKW nach.

Meldung vom 09.02.2017Letzte Aktualisierung: 27.02.2017
« zurück